Datenschutz- und Cookie-Richtlinien

1. Einleitung

1.1. In diesen Datenschutz- und Cookie-Richtlinien stehen die Begriffe „wir", „uns", „unser", „Betreiber" oder ähnliche Ausdrücke für IP MIRNYI ANDREI VIKTOROVICH (Einzelunternehmer laut russischem Gesetz mit Sitz in SEVERNYI B-R, D. 6 , KV./OF. 133, MOSKAU, RUSSLAND. Wir sind im Sinne dieser Richtlinie vertreten. Weitere Informationen über uns entnehmen Sie dem Paragraph 19 dieser Richtlinie.
1.2. Diese Datenschutz- und Cookie-Richtlinien bestimmen, wie wir Ihre persönlichen Daten sammeln und verwenden, wenn Sie unsere Webseite www.why-ryzen.com („Webseite” oder „Website”) nutzen und/oder wenn Sie auf andere Weise mit uns interagieren oder kommunizieren. Gleichzeitig werden die Möglichkeiten aufgezeigt, die Ihnen im Zusammenhang mit der Verwendung Ihrer persönlichen Daten zur Verfügung stehen. Außerdem wird erläutert, wie wir diese Daten verwenden dürfen und welche Rechte Sie in Bezug auf diese Daten haben.
1.3. Wir sind „Controller“ im Sinne der Allgemeinen Datenschutzverordnung (DSGVO) und anderer anwendbarer Datenschutzgesetze (Datenschutzgesetz). Dies bedeutet, dass wir dafür verantwortlich sind, zu entscheiden, wie wir die von uns über Sie erhobenen personenbezogenen Daten verwenden. Wir werden gemäß dem Datenschutzgesetz sicherstellen, dass die von uns über Sie gespeicherten Daten: 1) jederzeit fair, rechtmäßig und transparent verwendet werden; 2) nur für begrenzte, spezifische Zwecke gesammelt werden; 3) angemessen, relevant und beschränkt sind auf das, was für diese Zwecke erforderlich ist; 4) präzise und auf dem neuesten Stand gehalten werden; 5) nicht länger als nötig aufbewahrt werden; und 6) sicher aufbewahrt werden.

2. Diese Datenschutz- und Cookie-Richtlinien

2.1. Durch die Bereitstellung der Dienstleistung(en) sind wir der fairen Auffassung, dass Sie diese Datenschutz- und Cookie-Richtlinien kennen und akzeptieren.

3. Gesammelte Informationen

3.1. Bei den vom Betreiber erhobenen und verarbeiteten Daten handelt es sich um keine personenbezogenen Daten, die nicht zur Identifizierung einer bestimmten Person verwendet werden können. Wir erfassen während Ihres Aufenthalts auf unserer Website möglicherweise nur anonyme, technische Daten von Ihnen.
3.2. Bei Ihrem Besuch unserer Webseite sammeln wir automatisch bestimmte Informationen zu technischen Geräten und zur technischen Interaktion mit der Webseite. Zu diesen Daten gehören:

3.2.1. Die IP-Adresse, die Mac-Adresse und andere Gerätekennungen.
3.2.2. Der Gerätetyp, mit dem Sie sich als Nutzer bei der Webseite anmelden.
3.2.3. Der Browsertyp, seine Version und Sprache;
3.2.4. Einstellungen der Zeitzone;
3.2.5. Datum und Uhrzeit des Besuchs;
3.2.6. Das Betriebssystems und seine Version;
3.2.7. Die einmaligen und automatisch zugewiesenen Benutzer-IDs;
3.2.8. Standortdaten (geografische Position);
3.2.9. Internetanbieter;
3.2.10. Navigation der Benutzer auf der Website sowie die Reihenfolge der geöffneten Unterseiten auf der Webseite und die Besuchsdauer bestimmter Seiten;
3.2.11. Clickstream der Benutzer zu, durch und von unserer Website (einschließlich Datum und Uhrzeit);
3.2.12. Die Aktivität des Benutzers auf der Website sowie Informationen zur Interaktion mit der Webseite (z. B. Bildlauf, Klicks und Mouse-Over).
3.2.13. Anzahl und Häufigkeit der Besuche;
3.2.14. Cookies;
3.2.15. Domainname des Social-Media-Netzwerks, das Sie durch einen Werbelink auf unsere Website (https://vk.com oder https://facebook.com) weitergeleitet hat.
3.2.16. Anzahl der Benutzer, die unsere Website über einen von https://vk.com bereitgestellten Werbelink geöffnet haben.
3.2.17. Die Anzahl der Benutzer, die unsere Website über einen Werbelink geöffnet haben, wurde von https://facebook.com bereitgestellt.

3.3. Wir bezeichnen diese automatisch erfassten Informationen, die in den Absätzen 3.2.1 bis 3.2.14 dieser Datenschutz- und Cookie-Richtlinien angegeben sind, als „Geräteinformationen”. Durch das Akzeptieren dieser Datenschutz- und Cookie-Richtlinien erteilt der Benutzer dem Betreiber seine Zustimmung zur Erhebung, Verarbeitung, Systematisierung, Analyse und Beseitigung der Benutzerdaten.

4. Wie erfassen wir Ihre personenbezogenen Daten?

4.1. Wir erfassen die in den Absätzen 3.2.1 bis 3.2.14 genannten Daten mit Google Analytics und Yandex.Metrika.
4.2. Wir verwenden diese Dienste (Google Analytics und Yandex.Metrika) gemäß den Datenschutzbestimmungen von Google Inc. („Google") (https://policies.google.com/privacy) und den Datenschutzbestimmungen von Yandex llc. („Yandex") (https://yandex.ru/legal/confidential).
4.3. Wenn Sie uns nicht Ihre Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer in den Absätzen 3.2.1 bis 3.2.14 angegebenen anonymen Daten erteilen möchten, verlassen Sie bitte sofort unsere Website.
4.4. Wir erfassen die in den Artikeln 3.15 und 3.16 angegebenen Daten mithilfe der „VK Pixel“-Technologie - einem JavaScript-Code, der vom VK Social Media-Netzwerk (https://vk.com) bereitgestellt wird und in den Code unserer Website eingefügt wird. Die Social-Media-Werbung für unsere Produkte wird automatisch auf Ihre Seite unter https://vk.com ausgerichtet. Sie können die folgende Seite unter https://vk.com/faq12142 aufrufen, um mehr über die „VK Pixel“-Technologie zu erfahren. Wir nutzen diesen Service gemäß den von VK verabschiedeten Werberegeln unter https://vk.com/ads?act=office_help&terms=1 und gemäß den von VK verabschiedeten Datenschutzbestimmungen unter https://vk.com/privacy.
4.5. Wir erheben die in den Artikeln 3.15 und 3.17 genannten Daten mithilfe der „Facebook Pixel“-Technologie - einem von Facebook Inc. (https://facebook.com) bereitgestellten JavaScript-Code, der in den Code unserer Website eingefügt wird. Die Social-Media-Werbung für unsere Produkte wird automatisch auf Ihre Seite auf https://facebook.com ausgerichtet. Um mehr über die „Facebook Pixel“-Technologie zu erfahren, geben Sie bitte auf: https://www.facebook.com/business/learn/facebook-ads-pixel. Wir nutzen diesen Service gemäß den Datenschutzbestimmungen von Facebook, Inc (zu finden unter https://www.facebook.com/about/privacy).

5. Zwecke der Datenverarbeitung

5.1. Wir können Ihre in den Absätzen 3.2.1 bis 3.2.14 angegebenen Daten verarbeiten, um unsere Website zu betreiben und zu verwalten. Dies gilt einschließlich der erforderlichen Tests, Analysen, Wartung, Unterstützung, Berichterstellung und Speicherung von Daten. Wir verwenden diese Daten basierend auf der Grundlage, dass diese aus berechtigten Gründen für den Betrieb unserer Website erforderlich sind und/oder, um unsere Website zu verbessern bzw. zu optimieren (beispielsweise durch Analysen darüber, wie unsere Kunden auf der Website surfen und mit dieser interagieren).
5.2. Wir können Ihre in den Artikeln 3.15 bis 3.17 angegebenen Daten verarbeiten, um: 1) über Social-Media-Netzwerke Werbung für unsere Produkte für diejenigen Personen zu machen, die sich für Produkte auf unserer Website interessieren; 2) Leistungsindikatoren (KPI) für das Social-Media-Marketing unserer Produkte zu zählen; und 3) zu zählen, ob die Werbung für unsere Produkte auf https://vk.com und https://facebook.com wirksam ist.

6. Wie können wir Ihre Daten verwenden?

6.1. Wir verwenden die in den Absätzen 3.2.1 bis 3.2.14 angegebenen Informationen auf anonyme Weise und verwenden diese nie, um bestimmte Benutzer zu identifizieren. Wir können diese Daten nicht mit anderen über Sie gespeicherten Daten verknüpfen.. Die Erfassung dieser Daten hat den Zweck, Analysen durchzuführen und die Effizienz unseres Geschäftsdesigns zu maximieren.
6.2. Wir sind nicht in der Lage, Sie als natürliche Person zu identifizieren. Gemäß Artikel 11 Absatz 2 der DSGVO müssen wir Sie darüber informieren, dass die Artikel 15 bis 20 der DSGVO nur dann gelten, wenn Sie uns zur Ausübung Ihrer Rechte aus diesen Artikeln zusätzliche Informationen zur Verfügung stellen, die Ihre Identifizierung ermöglichen.
6.3. Wenn Sie in dem unter Punkt 6.2 genannten Fall zusätzliche Informationen angeben, die Ihre Identifizierung ermöglichen, werden diese unmittelbar nach Abschluss des Gesprächs mit Ihnen gelöscht. Jegliche Korrespondenz, die wir von Ihnen erhalten, wird als vertrauliche Information eingestuft und darf ohne Ihre schriftliche Zustimmung nicht weitergegeben werden. Die personenbezogenen Daten und sonstigen Informationen über Sie dürfen ohne Ihre Zustimmung nur für die Beantwortung der Anfrage verwendet werden, es sei denn, dies ist ausdrücklich gesetzlich vorgesehen.
6.4. Der Betreiber sammelt und/oder verarbeitet keine Informationen über die Bankkarten oder Bankkonten der Benutzer.

7. Was sind Cookies?

7.1. Cookies sind kleine Informationen, die von Ihrem Browser auf der Festplatte Ihres Computers gespeichert werden. Sie werden häufig als Mechanismus für Websites verwendet, um sich nützliche Informationen wie Ihre Anmeldedaten zu merken, und können zur Benutzerfreundlichkeit beim Navigieren auf einer Website beitragen. Unsere Cookies können Sie nicht persönlich identifizieren.
7.2. Cookies können für verschiedene Zeiträume auf Ihrem Gerät gespeichert bleiben. Bei einigen Cookies handelt es sich um Sitzungscookies. Dies bedeutet, dass sie nur vorhanden sind, während Ihr Website-Browser geöffnet ist. Sie werden automatisch gelöscht, wenn Sie Ihren Browser schließen. Andere Cookies sind semipermanente Cookies. Diese bleiben also nach dem Schließen Ihres Browsers erhalten und können von Websites verwendet werden, um Ihr Gerät zu erkennen, wenn Sie später Ihren Browser erneut öffnen und erneut im Internet surfen.
7.3. Weitere Informationen zu Cookies und zum Deaktivieren von Cookies finden Sie unter http://www.allaboutcookies.org/.

8. Wie verwenden wir Cookies?

8.1. Analytische Cookies - Diese Art von Cookies ermöglicht es uns, die Anzahl der Benutzer unserer Website zu zählen und zu sehen, wie diese Benutzer auf der Webseite navigieren. Wir verwenden sie, um die Arbeit unserer Website zu verbessern, eine anonyme Statistik über die Vorlieben der Nutzer auf unserer Website zu erstellen und zu zählen, welche Art von Produkt die Masse der anonymen Nutzer bevorzugt. Die Cookies werden von Google (google.com/analytics) und Yandex (https://yandex.com/legal/metrica_eea_termsofuse/) bereitgestellt.

9. Wie können Cookies abgelehnt werden?

9.1. Analytische Cookies - Diese Art von Cookies ermöglicht es uns, die Anzahl der Benutzer unserer Website zu zählen und zu sehen, wie diese Benutzer auf der Webseite navigieren. Wir verwenden sie, um die Arbeit unserer Website zu verbessern, eine anonyme Statistik über die Vorlieben der Nutzer auf unserer Website zu erstellen und zu zählen, welche Art von Produkt die Masse der anonymen Nutzer bevorzugt. Die Cookies werden von Google (google.com/analytics) und Yandex (https://yandex.com/legal/metrica_eea_termsofuse/) bereitgestellt.

10. Wie können Cookies abgelehnt werden?

10.1. Sie können zu jedem Zeitpunkt Cookies in Ihrem Browser verhindern. Anweisungen zum Blockieren, Löschen oder Deaktivieren von Cookies finden Sie in den Abschnitten „Hilfe" oder „Support" in Ihrem Browser. Bitte beachten Sie, dass Sie durch das Löschen unserer Cookies oder durch das Deaktivieren von Cookies zukünftig möglicherweise nicht auf bestimmte Bereiche oder Funktionen unserer Website zugreifen können.
10.2. Bitte öffnen Sie die folgenden Links, um Informationen zur Cookie-Verwaltung und zum Sperren von Cookies in Ihrem Browser zu erhalten:

10.2.1. Explorer: http://windows.microsoft.com/en-gb/internet-explorer/delete-manage- cookies#ie=ie-11.
10.2.2. Firefox: https://support.mozilla.org/en-US/kb/enable-and-disable-cookies-website- preferences
10.2.3. Chrome: https://support.google.com/chrome/answer/95647?hl=en
10.2.4. Safari: https://support.apple.com/kb/PH19214?locale=en_GB

10.3. Allgemeine Informationen und Ressourcen zum Deaktivieren von Cookies finden Sie auf youronlinechoices.eu.
10.4. Sie können das Speichern der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihres Browsers verhindern. Sie können auch die Erhebung der auf Sie bezogenen Daten im Zusammenhang mit der Nutzung der Website und der anschließenden Weitergabe an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten (einschließlich Ihrer IP-Adresse) durch Google durch Herunterladen und Installieren eines sogenannten Addons verhindern. Das auch als Plug-In bekannte Tool finden Sie unter folgendem Link: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout/. In diesem Fall wird ein Opt-Out-Cookie gespeichert, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch der Website verhindert.

11. Wir verwenden die von Ihnen gesammelten Informationen für folgende Zwecke:



a) aZur Beantwortung Ihrer Anfragen;
b) Zum Schutz der Rechte und Interessen des Betreibers und anderer.

11.1. Wir verarbeiten Ihre Daten zu den oben genannten Zwecken, soweit erforderlich (1) für die berechtigten Interessen von uns und anderen Dritten (einschließlich der Pflege und Verwaltung der Dienste); und (2) um unseren gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen;
11.2. Ihre personenbezogenen Daten können auch verarbeitet werden, wenn dies von einer Strafverfolgungs- oder Regulierungsbehörde, -behörde oder -agentur oder zur Verteidigung oder Ausübung von gesetzlichen Ansprüchen erforderlich ist. Wir werden personenbezogene Daten nicht löschen, wenn sie für eine Untersuchung oder einen Streit relevant sind. Diese werden so lange gespeichert, bis diese Probleme vollständig gelöst sind und/oder während der Laufzeit, die nach geltendem/relevantem Recht erforderlich und/oder zulässig ist.
11.3. Wenn wir beabsichtigen, Ihre Daten für einen anderen als den in dieser Datenschutz- und Cookie-Richtlinien angegebenen Zweck weiterzuverarbeiten, werden wir Ihnen Einzelheiten zu diesem weiteren Zweck mitteilen, bevor wir mit der Verarbeitung beginnen.

12. Datenübertragungen

12.1. Wir können Ihre persönlichen Daten an externe Unternehmen, Organisationen und Einzelpersonen weitergeben, wenn einer der folgenden Umstände zutrifft:

a) an andere Unternehmen unserer Gruppe zu Verwaltungsaufgaben, sofern wir angemessene Maßnahmen ergreifen, um sicherzustellen, dass Ihre Informationen jederzeit sicher aufbewahrt werden;
b) an vertrauenswürdige Drittunternehmen oder Personen, die für uns gemäß unseren Anweisungen Dienstleistungen erbringen und Ihre personenbezogenen Daten für die oben genannten Zwecke verarbeiten, unter der Voraussetzung, dass wir angemessene Maßnahmen ergreifen, um sicherzustellen, dass Ihre Daten jederzeit sicher aufbewahrt werden;
c) an externe Unternehmen, Organisationen oder Einzelpersonen, wenn wir der Ansicht sind, dass der Zugriff, die Verwendung, die Aufbewahrung oder die Weitergabe der Informationen zumutbar ist, um: 1) anwendbaren Gesetzen, Vorschriften, rechtlichen Verfahren oder durchsetzbaren behördlichen Anforderungen zu entsprechen; 2) Betrug, die Sicherheit oder technische Probleme zu erkennen, zu verhindern oder auf andere Weise zu beheben; oder 3) vor Verletzungen der Rechte, des Eigentums oder der Sicherheit des Betreibers, unserer Kunden oder der Öffentlichkeit zu schützen, wie dies gesetzlich vorgeschrieben oder zulässig ist.

12.2. Wir dürfen Ihre Daten an andere unserer Partner weitergeben. Von Zeit zu Zeit müssen wir Ihre Daten auch an Dritte weitergeben, um unsere Dienste für Sie bereitzustellen oder die Webseite zu verwalten (beispielsweise wenn Sie Ihre Daten für andere Social-Media-Plattformen freigeben möchten).

13. Internationale Datenübertragungen

13.1. Möglicherweise übertragen und speichern wir auf unseren Servern oder Datenbanken einige Ihrer persönlichen Daten außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR). Solche Übertragungen werden durchgeführt, um Ihnen unsere Produkte und Dienstleistungen für Zwecke des Kundenbeziehungsmanagements zur Verfügung zu stellen.
13.2. In den Ländern, in die wir Ihre Daten übertragen, gelten möglicherweise nicht dieselben Datenschutzgesetze wie in Ihrem Land oder dieselben Datenschutzstandards für personenbezogene Daten. Wir ergreifen angemessene Cyber-Sicherheitsmaßnahmen und/oder führen die Standardvertragsklauseln (z.B. Musterklauseln oder eine Datenverarbeitungsvereinbarung) ein, um sicherzustellen, dass Ihre Daten angemessen geschützt sind.
13.3. Wir übermitteln personenbezogene Daten nicht allgemein oder routinemäßig außerhalb der EU. Einige der Organisationen, an die wir Ihre nicht personenbezogenen Daten weitergeben, befinden sich jedoch möglicherweise außerhalb der EU (insbesondere in der Russischen Föderation).
13.4. Wenn wir Ihre Daten außerhalb der EU übertragen, stellen wir sicher, dass Ihre Daten in einem ähnlichen Umfang gemäß der Allgemeinen Datenschutzverordnung und den Datenschutzbestimmungen geschützt sind. Wir können dies tun, indem wir eine der von der Europäischen Kommission genehmigten spezifischen Sicherheitsvorkehrungen genehmigen. Weitere Informationen zu diesen Schutzmaßnahmen finden Sie unter https://ec.europa.eu/info/law/law-topic/data-protection_en.

14. Links zu externen Webseiten

14.1. Unsere Website enthält Links zu anderen Webseiten, die sich nicht in unserem Eigentum befinden oder von uns kontrolliert werden.
14.2. Für diese Webseiten gilt nicht diese Datenschutzrichtlinie und wir sind nicht für die Datenschutzpraktiken auf anderen Webseiten verantwortlich.
14.3. Sofern nicht ausdrücklich anders angegeben, gilt diese Datenschutzrichtlinie für unsere Webseite und nicht für andere Webseiten.

15. Ihre Rechte

15.1. Die Benutzer haben das Recht, die Vertraulichkeit der über die Webseite verarbeiteten Daten zu kontrollieren und den Betreiber mit Anforderungen, Vorschlägen und anderen Mitteilungen zu kontaktieren, indem sie die in dieser Richtlinie angegebenen Kontaktinformationen verwenden.
15.2. Sie haben unter bestimmten Umständen die folgenden Rechte in Bezug auf Ihre persönlichen Daten:

a) Recht auf Zugang zu Ihren persönlichen Daten.
b) Recht auf Berichtigung Ihrer persönlichen Daten: Sie können verlangen, dass wir Ihre persönlichen Daten aktualisieren, sperren oder löschen, wenn die Daten unvollständig, veraltet, unrichtig, rechtswidrig empfangen oder für den Zweck der Verarbeitung nicht mehr relevant sind.
c) Recht, die Verwendung Ihrer persönlichen Daten einzuschränken.
d) Recht zu verlangen, dass Ihre persönlichen Daten gelöscht werden.
e) Recht zum Widerspruch zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten.
f) Recht auf Datenübertragbarkeit (unter bestimmten Umständen).
g) Recht, keiner automatisierten Entscheidung einschließlich Profilerstellung zu unterliegen, die rechtliche Auswirkungen hat oder in ähnlicher Weise erheblich beeinträchtigend ist.
h) Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde.

15.3. Wenn Sie diese Rechte ausüben möchten, wenden Sie sich bitte an den Support unter hello@esagency.com. Wir werden uns bemühen, Ihnen innerhalb von 30 Tagen nach Eingang der Anfrage zu antworten. Wir müssen Ihre Identität überprüfen, bevor wir personenbezogene Daten an Sie weitergeben können.
15.4. Wir sind nicht in der Lage, Sie als natürliche Person zu identifizieren. Gemäß Artikel 11 Absatz 2 der DSGVO müssen wir Sie darüber informieren, dass Artikel 15 („a“ bis „f“) nur dann anwendbar ist, wenn die betroffene Person zur Ausübung ihrer Rechte zusätzliche Informationen zur Identifikation zur Verfügung stellt.

16. Sicherheitsmaßnahmen

16.1. Wir ergreifen technische, organisatorische und rechtliche Maßnahmen (einschließlich der Verschlüsselung), um sicherzustellen, dass Ihre personenbezogenen Daten vor unbefugtem oder versehentlichem Zugriff, Löschung, Änderung, Sperrung, Vervielfältigung und Verbreitung geschützt sind.
16.2. Der Betreiber bietet weder die Lieferung noch den Verkauf der auf der Website abgebildeten Waren an. Alle auf der Website dargestellten Inhalte werden nur zu Informationszwecken bereitgestellt. Der Benutzer erklärt seinen Willen, auf die Webseiten von externen Onlineshops und Websites zu gelangen, indem er auf die Schaltfläche mit dem Link „Jetzt kaufen" klickt.
16.3. Die Datenschutz- und Cookie-Richtlinien für externe Onlineshops und Webseiten werden von den Eigentümern dieser Domainnamen oder von Personen festgelegt, denen die Berechtigung zur Verwaltung der genannten Ressourcen erteilt wurde. Der Betreiber übernimmt keine Verantwortung für die Handlungen der Administratoren von externen Online-Shops und -Ressourcen.
16.4. Der Betreiber sammelt keine Daten, die zusätzlich zu den in den Absätzen 3.2.1 bis 3.2.14 angegebenen Informationen zu Datenschutz- und Cookie-Richtlinien die Persönlichkeit eines bestimmten Benutzers identifizieren können.

17. Änderungen an den Richtlinien

17.1. Von Zeit zu Zeit können wir diese Datenschutz- und Cookie-Richtlinien ändern und/oder aktualisieren. Wenn sich diese Datenschutz- und Cookie-Richtlinie in irgendeiner Weise ändert, veröffentlichen wir eine aktualisierte Version auf dieser Seite. Wir empfehlen Ihnen, diese Seite regelmäßig zu überprüfen, um sicherzustellen, dass Sie stets über unsere Informationspraktiken und deren Änderungen informiert sind.

18.Diese Version der Datenschutz- und Cookie-Richtlinien ist vom 21. März 2019.

19. Kontakt

19.1. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an den Service-Support unter hello@esagency.com oder senden Ihre Anfrage schriftlich an SEVERNYI B-R, D. 6, KV./OF. 133, MOSKAU, RUSSLAND. Damit wir Ihre Anfrage effektiv bearbeiten können, zitieren Sie bitte diese Datenschutz- und Cookie-Richtlinien. Wir werden uns bemühen, Ihnen innerhalb von 30 Tagen nach Eingang der Anfrage zu antworten.
19.2. Jegliche Anfragen, die wir von Ihnen erhalten, werden als Informationen mit Zugangsbeschränkung eingestuft und dürfen ohne Ihre schriftliche Zustimmung nicht weitergegeben werden. Die personenbezogenen Daten und sonstigen Informationen über Sie dürfen ohne Ihre Zustimmung nur für die Beantwortung der Anfrage verwendet werden, es sei denn, dies ist ausdrücklich gesetzlich vorgesehen.